Verband Deutscher Schullandheime

Der Verband Deutscher Schullandheime e.V. gliedert sich in Landesverbände/ Landesarbeitsgemeinschaften, die grundsätzlich rechtsfähig sind oder sich privatrechtlich durch Vertrag abgesichert haben und unter Bindung an die Ziele und an die Satzung des Verbandes ihre Angelegenheiten selbständig regeln.

Die Landesverbände sind ordentliche Mitglieder des Verbandes und sind sowohl in der Mitgliederversammlung als auch in der Delegiertenversammlung vertreten.

Öffnungszeiten in Monaten

Anzahl der Schülerbetten

Verpflegung durch hauseigene Kantine

Schullandheim mit Selbstversorgung

Schullandheim ist Rollstuhlfahrer geeignet

Die Landesverbände

Zeichenerklärung