Arbeitsgemeinschaft Niedersächsischer Schullandheime e.V.

Schullandheime in Niedersachsen

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsischer Schullandheime e.V. sind 17 freigemeinnützige Schullandheimträger mit ihren Schullandheimen. In diesen Häusern mit ca. 1.000 Betten, einklassig mit 30-40 Betten bis hin zu großen mit 140 Betten, können Schulklassen, Jugendgruppen, Seminare, Vereine mit ihren Sportgruppen oder Kita-Gruppen Aufenthalte von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen durchführen.

Die Arbeitsgemeinschaft Niedersächsischer Schullandheime e.V. vertritt die Interessen der ihr angeschlossenen Häuser in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Behörden und Institutionen.

Unsere Mitglieder

Prev

Next

Adresse der Landesgeschäftsstelle