Schullandheim Moorwerder

In Hamburg auf einer „Insel“

Das 10,5 ha große Grundstück der Freiluftschule liegt direkt an der Elbe an der Bunthausspitze – genau dort, wo sich die Elbe in die Norder- und Süderelbe teilt.

Anzahl der Betten

148 Schülerbetten

Öffnungszeiten

März bis Oktober

Verpflegung

Vollverpflegung

Die Freiluftschule Moorwerder

… bietet Grundschulkindern ideale Bedingungen, denn Mobiliar und sanitäre Einrichtungen sind auf ihre Belange zugeschnitten. Der Freiluftschule steht während der Schulferien und über das Wochenende auch außerschulischen Gruppen wie Sportvereinen, kirchlichen Einrichtungen, Musikgruppen und ähnlichen Institutionen zur Verfügung.

Wir können vier Übernachter- und fünf Tagesgruppen aufnehmen. Jeder Übernachter- und jeder Tagesgruppe steht ein eigener Tagesraum zur Verfügung. Küchen- und Zimmerdienste sind nicht erforderlich. Die sanitären Einrichtungen sind behinderten gerecht.

Eigenes Schwimmbad

Unser 10,5 ha großes Gelände bietet viel Platz für: Turngeräte, Außentischtennisplatten, asphaltierter Sportplatz mit Toren und aufgezeichneten Spielfeldern, beheiztes Schwimmbecken (10 x 15 m, Wassertiefe 80 - 120 cm, mit Umwälzanlage), Duschanlage mit warmem und kaltem Wasser, 2 Grillhütten.

Ausflüge und Aktivitäten

Wanderung zur Bunthausspitze; Bauernhof für Kinder, Gemüsegärtnerei; Rundgang um die ehemalige Insel auf dem Deich; Streifzüge durch das Naturschutzgebiet Heuckenlock an der Süderelbe, einem Rest uneingedeichter Landschaft des Elbetals mit Auwald, Reetwildnis, Wiesenflächen und Prielen – ein Vogelparadies.

Besichtigung der Wilhelmsburger Mühle; Besuch des Wilhelmsburger Heimatmuseums (mit dem Bus Linie 351 ab Freiluftschule).

Hausanschrift

Moorwerder Hauptdeich 31

21109 Hamburg

Telefon: +49 40 754 34 53

Belegungsanschrift

Hamburger Schulverein e.V.

Frau Azzam

Humboldtstraße 51-55, 22083 Hamburg

Telefon: 040/22 94 75 22

Übertragung läuft …

Fehler. Bitte erneut versuchen.

Formular erfolgreich übertragen