Schullandheim Ueckermünde

Schullandheim mit eigenem Hafen

Unmittelbar an der Mündung der Uecker ins Kleine Stettiner Haff gelegen umschließt das Gelände des ZERUM (Zentrum für Erlebnispädagogik und Umweltbildung) einen Naturhafen, das Wasser befindet sich direkt vor der Haustür. Über den Naturlehrpfad der Einrichtung sind es nur wenige Meter zu Mole.

Anzahl der Betten

90+28 Schülerbetten

Öffnungszeiten

Januar bis Dezember

Verpflegung

Vollverpflegung

Ausstattung

Behindertengerecht

Ausstattung

2 Tagesräume; Fernseher; Videogerät; Diaprojektor; Tageslichtprojektor; Wetterstation, Diskoanlage; Gesellschaftsspiele; Umweltbücherei; Moderationstechnik; Backhaus; Lehmofen; Räucherofen; Grill; Naturerlebnispfad.

Angebote

Spielwiese; Rasenplatz; Volleyball; Tischtennis; Abenteuerspielplatz; Fahrräder; Kajaks;, Kandadier; Segelboote; „Greif von Ueckermünde“; Kletterturm; Seilgarten; Inline-Skates.

In der Region

Bolzplatz; Freibad; Strand; Minigolf; Kegeln; Bowling; Strand; See; Fluss; Waldlehrpfad; Forstamt; Umweltzentrum; Museum; Planetarium; Slawen Siedlung Ukranenland; Tierparkschule.

Kontakt

Herr Horst Gollatz und Herr Johan Reinert

Kamigstraße 26

17373 Ueckermünde

Telefon: +49 39771 22725

Übertragung läuft …

Fehler. Bitte erneut versuchen.

Formular erfolgreich übertragen